English

Allgemeine Geschäftsbedingen

§1 Geltungsbereich
Für unsere Lieferungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichungen davon sind nur wirksam, wenn sie von uns schriftlich gesondert bestätigt werden. Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und zwar auch dann, wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.

§2 Vertragsschluss
Die Bestellungen des Käufers per email, Fax oder Brief sind verbindlich. Ein Kaufvertrag kommt dann zustande, wenn wir die Bestellung der ausgewählten Artikel durch Lieferung der Ware annehmen.

§3 Widerruf
Der Käufer hat das Recht, seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Ware schriftlich oder durch Rücksendung der Ware zu widerrufen. Die Frist beginnt mit Eingang der Ware und nicht vor Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware an PeWe-Verlag, Insterburger Str. 5, 45964 Gladbeck. Bitte versenden Sie die Ware mit der gleichen Versandart zurück, die wir für die ursprüngliche Versendung gewählt haben, im Inland möglichst als Büchersendung. Unfrei eingesandte Rücksendungen werden nicht angenommen. Wir behalten uns ausdrücklich vor, dem Käufer die dafür anfallenden Kosten zu belasten. Bei einer Rücksendung innerhalb von 14 Tagen aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt nicht mehr als 40 EUR beträgt, hat der Käufer die Rücksendekosten zu tragen, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware.
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Wenn die Ware bereits benutzt wurde und Gebrauchsspuren aufweist, kann der Kauf nicht mehr widerrufen werden. Gleiches gilt für den Fall, dass der Käufer die gelieferte Ware ganz oder teilweise nicht zurück gewähren kann.

§4 Lieferung
Die Lieferung erfolgt – vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware – an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Der Käufer trägt die Versandkosten. Bei Lieferung ins Ausland übernimmt der Käufer eventuell anfallende Steuern und Zölle. Wir behalten uns das Recht von Teillieferungen vor. Bei Eintritt besonderer Ereignisse ist eine Nachlieferung in angemessenem Zeitraum möglich.

§5 Fälligkeit / Zahlung / Verzug
Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzug nach Erhalt der Lieferung fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis per Rechnung oder per Banküberweisung im voraus entrichten. Gerät der Käufer in Verzug, so sind wir berechtigt, von dem betreffenden Zeitpunkt an Zinsen in banküblicher Höhe, mindestens jedoch in Höhe von 5 Prozent über dem jeweiligen Diskontsatz zu berechnen. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§6 Datenschutz
Wir sind zur Verarbeitung und Speicherung der elektronischen Daten des Käufers nach den Bestimmungen des Datenschutzes berechtigt. Die Daten werden nur in der Geschäftsbeziehung mit dem Käufer verwendet.

§7 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzliche Regelung, die der unwirksamen Bestimmung nach Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt.

§8 Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist Gladbeck. Wir sind allerdings berechtigt, auch an dem allgemeinen Gerichtsstand des Käufers zu klagen.