English

Jugendliteratur

cover

Nicole Leurpendeur
Das Gilgamesch-Epos.

"Das Leben, das du suchst, wirst du nicht finden.“ Immer wieder muss Gilgamesch während seiner langen Reise diese Worte hören. Denn als die Götter Menschen erschufen, bestimmten sie für ihn auch den Tod. Doch niemand vermag Gilgamesch von seiner abenteuerlichen Suche nach ewigem Leben abzubringen. Sein Weg führt ihn schließlich zu Utnapischtim, welcher unsterblich am Rande der Welt lebt...
Die Geschichte von Gilgamesch berührt all die Themen, die den Menschen seit jeher bewegen: Freundschaft, Liebe, Sinn des Lebens, Ruhm, Tod und Jenseits sowie die Sehnsucht nach Unsterblichkeit.
Der Mythos des Gilgamesch stammt aus dem 3. Jahrtausend vor Christus und erzählt die Geschichte von einem König, der sich auf die Suche nach ewigem Leben begibt. Erst durch seine schmerzlichen Erfahrungen während seiner abenteuerlichen und einsamen Reise findet er schließlich zu sich selbst. Doch der Weg dorthin war sehr weit, mühsam und voll von Gefahren.
Erstmals wird hier eines der ältesten literarischen Werke der Menschheitsgeschichte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen spannend, verständlich und vollständig nacherzählt. Gleichzeitig eröffnet sich ein tiefer Einblick in die alte Kultur Mesopotamiens, des heutigen Irak.

96 Seiten — Leseprobe
13,5 x 20 cm — Broschiert

Preis: € 9,80 [D]

ISBN: 978-3-935012-19-5
© PeWe-Verlag 2015

 

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl von Büchern aus dem Programm des AJA-Verlages. Aufgrund des geringen Preises der Bücher müssen wir bei Bestellungen die Versandkosten in Rechnung stellen.

 

cover

Nicole Leurpendeur
Babylon wird ausgegraben.
Robert Koldeweys Expedition nach Mesopotamien 1898 — 1917
Eine fiktive Biografie

Babylon faszinierte die Menschen von jeher. Unzählige Legenden rankten sich um die einstige Weltstadt und Wiege der Gelehrsamkeit, bis der deutsche Archäologe Robert Koldewey sich vor mehr als 100 Jahren aufmachte, die berühmte Stadt am Euphrat auszugraben. Anhand von Zeitdokumenten erzählt das Buch von den Träumen, Hoffnungen und Erfolgen ebenso, wie von den ganz alltäglichen Problemen der Ausgräber während der 18 Jahre dauernden Expedition. Es nimmt den Leser mit auf eine Reise ins faszinierende Zweistromland, den heutigen Irak.
Die Wende zum 20. Jahrhundert steht kurz bevor, als der deutsche Archäologe Robert Koldewey den Auftrag erhält, Babylon auszugraben. Auf bewegende Weise berichtet Koldewey nicht nur von den spannenden Grabungsergebnissen, sondern auch vom alltäglichen Leben in einer fremden Kultur. Ein Leben, geprägt von immer neuen Problemen und Herausforderungen sowie von unvergesslichen Erlebnissen.

144 Seiten — Leseprobe
13,5 x 20 cm — Broschiert

Preis: € 9,80 [D]

ISBN: 978-3-938621-01-1
© AJA-Verlag 2006

 

cover

Nicole Leurpendeur
Auf der Suche nach dem Goldenen Vlies.
Nacherzählung mit Zeichnungen von Martin Scheidler nach antiken Motiven — Reihe Mythen der Antike Band 2
für Groß und Klein ab 10 Jahren

Die Geschichte von Iason und dem Goldenen Vlies birgt einen uralten märchenhaften Kern in sich. Sie erzählt von einem Helden, der auszieht, um in einem fernen unbekannten Land einen Schatz und eine Prinzessin zu gewinnen. Mit Hilfe des sprechenden Zauberschiffes Argo gelingt es ihm, den sagenhaften Ort zu erreichen, wo er gefährliche Abenteuer bestehen muss. Als schließlich alles verloren scheint, erhält er plötzlich unerwartet Hilfe ...
Eine Fahrt über das Meer bedeutete zu Iasons Zeiten stets ein Wagnis. Die Angst vor Schiffbruch war allgegenwärtig und das Schicksal der Seeleute lag in den Händen der unsterblichen Götter. Daher verließ kein Schiff je einen Hafen ohne religiöse Opferrituale. Iason wird von König Pelias ausgeschickt, das Goldene Vlies aus Kolchis zu holen. Dazu versammelt er die tapfersten Helden ganz Griechenlands um sich. Gemeinsam machen sich die 50 Argonauten auf den Weg durch das unbekannte Schwarze Meer nach Osten. Ein waghalsiges Unterfangen, wie sich bereits unterwegs herausstellt, denn sowohl zu Wasser als auch zu Land lauern überall Gefahren. Die schwierigste Aufgabe jedoch erwartet sie an ihrem Ziel in Kolchis.

144 Seiten — Leseprobe
13,5 x 20 cm — Broschiert

Preis: € 9,80 [D]

ISBN: 978-3-938621-03-5
© AJA-Verlag 2007

 

 

cover

Nicole Leurpendeur
Im Jahr der Athleten.
Mit Zeus bei den Olympischen Spielen
18 farbige Illustrationen von Hana Stepan nach antiken Motiven
Ein Lese- und Bilderbuch für Gross und Klein

„Warum sind die Athleten alle nackt? Wozu ist das Diskuswerfen gut? Warum geben die Kampfrichter nicht das Ergebnis bekannt?“ Dies sind nur einige der unzähligen Fragen, die Ganymend dem großen Göttervater Zeus stellt. Gemeinsam beobachten die beiden die Wettkämpfe, die alle vier Jahre zu dessen Ehren im Heiligtum von Olympia stattfinden. Während der Göttervater geduldig all die Fragen seines kleinen Mundschenks beantwortet, erfährt der Leser viel Interessantes über die Ursprünge und den Ablauf der berühmten Wettkämpfe. Er nimmt teil am göttlichen Zwiegespräch und erlebt so die Olympischen Spiele der Antike.
Der Archäologin Nicole Leurpendeur gelingt es, auf amüsante Weise historische Fakten in ein unterhaltsames Zwiegespräch zu packen. Ein Lese- und Bilderbuch das Gross und Klein in die faszinierende Welt der Alten Griechen entführt.

72 Seiten — Leseprobe
21 x 26 cm — Hardcover, Fadenheftung mit Schutzumschlag

Preis: € 12,80 [D]

ISBN: 978-3-938621-04-2
© AJA-Verlag 2008